Header Marktgemeinde Freihung

19.01.2024

Stellenausschreibung der AOVE: Projektmanager (w/m/d) für Innenentwicklung

Download Stellenanzeige

Das Team der AOVE sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektmanager (w/m/d) für Innenentwicklung.

Allgemeines zur AOVE
Die Integrierte Ländliche Entwicklung (ILE) AOVE (Arbeitsgemeinschaft Obere Vils-Ehenbach) ist ein Zusammenschluss von neun Kommunen mit ca. 35.000 Einwohnern im nordöstlichen Landkreis Amberg-Sulzbach, die sich seit über 25 Jahren in verschiedensten Handlungsfeldern gemeinsam der Regionalentwicklung widmen. Grundlage der Zusammenarbeit ist das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept (ILEK).

Projektstand
Die Ergebnisse des Vitalitätschecks 2.0 verdeutlichten die Notwendigkeit, das Thema Innenentwicklung mit fachlicher Begleitung anzugehen. In enger Abstimmung mit den Kommunen wurden bereits die digitalen Grundlagen für ein Leerstandsmanagement geschaffen und diese mit den vorhandenen Daten gefüllt.

Ihre Aufgaben
• Leerstandsmanagement mit Betreuung der ILE-Kommunen sowie relevanter Eigentümer/Objekte
• Pflege des Online-Portals, digitale Beratung, Aufbau einer Bürgerdialogplattform
• Netzwerkarbeit mit relevanten Partnern (Regionalentwicklung, Energie usw.)
• Organisation, Moderation und Durchführung von Abstimmungsprozessen und Veranstaltungen
• Einbringung von eigenen innovativen Ideen und Entwicklungsansätzen im Bereich Innenentwicklung
• Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (u.a. Vorbereitung öffentlichkeitswirksamer Veranstaltungen, Erstellen von Präsentationen sowie Presseberichte und Betreuung sozialer Medien)
• Berichtswesen

Ihre Qualifikation
• abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (Architektur, Bauingenieurwesen, Geographie mit entsprechendem Schwerpunkt oder vergleichbarer Studiengang), idealerweise mit Berufserfahrung
• strukturierte, gewissenhafte, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
• Kenntnisse über einschlägige Fördermöglichkeiten
• gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
• Flexibilität, Kommunikations- und Teamfähigkeit
• Bereitschaft zum Einsatz in den verschiedenen Kommunen
• Führerschein Klasse B mit Bereitschaft, den eigenen PKW für Dienstfahrten gegen Kostenerstattung einzusetzen
• sehr gute MS-Office-Kenntnisse
• Interesse an der Regionalentwicklung

Ihre Chance
Wir bieten einen sehr abwechslungsreichen Arbeitsplatz bei flexibler Zeiteinteilung und kreativen Gestaltungsmöglichkeiten sowie die Zusammenarbeit mit einem produktiven Team aus Bürgermeistern, Verwaltungs- und Projektmitarbeitern. Das Beschäftigungsverhältnis umfasst 39 Wochenstunden und ist zunächst auf 1,5 Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt nach TVöD. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (§ 2 SGB IX). Für Auskünfte zum Aufgabengebiet steht seitens des AOVE e.V. Katja Stiegler (Tel. 09664 952467) zur Verfügung.

Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung (gerne per E-Mail) bis 20. Februar 2024:

AOVE e.V.
Katja Stiegler
Herbert-Falk-Str. 2
92256 Hahnbach
info@aove.de

 

Download Stellenanzeige

Zurück zur Übersicht